Buntes Treiben an der Landern-Grundschule

Wie in jedem Jahr wurde am Freitag vor den Faschingsferien kräftig gefeiert. In den Klassen war der Trubel bereits in vollem Gange, als lautstarke Musik durch das gesamte Schulhaus drang. Die Polonaise führte nun durch alle Zimmer bis alle Kinder und Lehrerinnnen im großen Foyer eingetroffen waren. Dort tanzten alle  miteinander bis von “Superman” die Kamellen geworfen wurden.