Willkommen auf der Website der Landern-Grundschule

Unsere Grundschule

Die 1972 erbaute Landern-Grundschule liegt im Gebiet „Landern“ (daher auch der Schulname). Sie ist eine von sechs Schulen in der Schulstadt Markgröningen.

Aktuell besuchen 243 Schüler unserer Grundschule. 38 Kinder gehen in die beiden Grundschulförderklassen.

 

                                                                                                                                                              03.07.2020

Liebe Eltern der Landern-Grundschule,

leider wurde in der Klasse 4a ein Corona-Fall  bestätigt. Dadurch sind alle Kinder der Klasse und die Lehrerinnen Kontaktpersonen der  Kategorie 1 und müssen 14 Tage in Quarantäne bleiben. Auf der Homepage finden Sie auch ein Informationsschreiben des Gesundheitsamtes dazu.

Dieses Schreiben gilt vor allem für alle Betroffenen in der Klasse 4a. Geschwisterkinder, alle  anderen Kinder der Schule, alle nicht in der Klasse unterrichtenden Lehrerinnen und Sie als Eltern gelten nicht als Kontaktpersonen der    Kategorie 1 und können bis auf weiteres  normal zur Arbeit und in die Schule    gehen.

Sollten Sie Ihr Kind nicht in die Schule schicken wollen, dann teilen Sie uns das bitte kurz   schriftlich mit (per Mail, per Fax oder per Post). Es   liegt in Ihrem elterlichen Ermessen.

 

In der Hoffnung, dass wir alle gesund bleiben,

verbleibe ich mit bestem Dank für Ihr  Verständnis

und freundlichen Grüßen

 

 

 Informationen für Kontaktpersonen eines COVID-19-Falles vom Landratsamt Ludwigsburg

 

 

Hinweise zum Umgang mit COVID-19-Erkankungen oder COVID-19-Verdachtsfällen in Kindertageseinrichtungen oder Schulen

 Mit freundlichen Grüßen

 

Unter folgendem Link finden Sie den Hygieneplan unserer Schule :

Umsetzung der Hygienehinweise des KM an der Landern-GS

 

 

 

Unter folgendem Link finden Sie die aktuellen Informationen vom Kultusministerium:

https://km-bw.de/Coronavirus

 

 

     

                                                       06.07.2020

 

Sehr geehrte Eltern, Kolleginnen und Mitarbeiter der Landern-Grundschule,

 es kamen heute im Laufe des Tages vermehrt Stimmen bei mir an, die ihr Unverständnis äußerten, warum die Schulleitung nicht die Schule schließen würde.

 Die folgende Empfehlung des Vorgehens für die Landernschule wurde vom Gesundheitsamt vorgegeben, wird von der Stadtverwaltung und vom Staatlichen Schulamt so unterstützt und wurde deshalb von der Schulleitung so umgesetzt:

 – Alle Schüler und die Lehrerinnen der betroffenen Klasse sind für 14 Tage ab dem letzten Kontakt mit dem Erkrankten in häuslicher Quarantäne.

– Die Kontaktpersonen werden dazu aufgefordert, sich auf Covid-19 testen zu lassen.

– Die Schule muss aktuell nicht geschlossen werden.

– Sollte mindestens eine Kontaktperson erkranken oder einen positiven Test haben, wird die Testung  auf die gesamte Schule ausgeweitet und eine Schulschließung wird empfohlen.

 Diese Empfehlungen habe das Gesundheitsamt vom Landesgesundheitsamt erhalten, so die Auskunft des Gesundheitsamtes Ludwigsburg.

 Als Schulleiter hoffe ich, dass ich damit zur Aufklärung des Vorgehens beitragen konnte.

 

In der Hoffnung, dass es keinen weiteren positiven Befund an unserer Schule gibt,

verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um einen fehlerfreien Betrieb zu gewährleisten und um die beste Nutzererfahrung zu bieten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Bestimmungen bezüglich der Cookie-Nutzung einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen