Die faszinierende Welt des Biberbabys Josephine

Ein Vortag von Joe Häckl an der Landern-Grundschule

Im Sachunterricht hatten die Drittklässler das Thema “Tiere in ihrem Lebensraum”.

In kleinen Gruppen sammelten sie Infos und Material zu einem Tier, das hier bei uns zu Hause ist, erstellten ein Plakat und präsentierten ihr Wissen den Mitschülern.

Am 28. März 2017 besuchte Joe Häckl die Schüler der Landern-Grundschule und nahm sie mit auf eine spannende Reise ins Reich der Biber. Den Körperbau und die besonderen Fähigkeiten und Eigenheiten der Biber zeigte er mit faszinierenden Fotos des Biberbabys Josephine. Josephine war ein aufgefundenes Biberbaby, das von Joe Häckl aufgezogen und gepflegt wurde.

Er zeigte wunderschöne Fotos zu seinem Vortrag über das Leben der Biber in freier Natur. Joe Häckl beobachtete die Biber das ganze Jahr hindurch und machte alle Fotos selbst.

Interessantes Anschauungsmaterial für die Schüler hatte er auch dabei, wie ein weiches Biberfell, Trittsiegel, Schädelknochen mit den Nagezähnen und angenagte Baumstämme.

In einem Versuch konnten die Schüler selbst erleben, wie schnell Wasser fließt, wenn Flüsse und Bäche von Menschen begradigt werden. Die Schüler hatten auch viele Fragen, die Joe Häckl alle beantwortete. Zum Schluss bekam jeder eine Unterrichtmappe “Im Reich der Biber” geschenkt. Mit großem Applaus bedankten sich die Schüler bei Joe Häckl für den tollen Vortrag. Wer noch mehr über die Biber und Joe Häckl erfahren will kann im Internet nachlesen, www.joe-haeckl.de.

Diese Seite verwendet Cookies, um einen fehlerfreien Betrieb zu gewährleisten und um die beste Nutzererfahrung zu bieten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Bestimmungen bezüglich der Cookie-Nutzung einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen