Besuch der Städtischen Musikschule

Die Drittklässler der Landern-Grundschule besuchten am Donnerstag, den 24.1.2019 die Städtische Musikschule im Spital. Frau Nowak-Frank begrüßte die Schüler ganz herzlich und führte sie, in kleine Gruppen aufgeteilt, in die Unterrichtsräume der Musikschule. Immer zwei Musiklehrerinnen oder Musiklehrer betreuten die Kinder. Dort lernten sie verschiedene Blech- und Holzblasinstrumente kennen. Die Instrumente wurden genau erklärt und alle Fragen der Schüler sehr freundlich beantwortet. Jedes Kind durfte alle Instrumente selbst ausprobieren. Einige Schüler konnten sogar schon kleine Melodien spielen. “Das hat richtig Spaß gemacht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich aus der Trompete so viele Töne herauskriege”, freute sich eine Schülerin. Mit lustigen kleinen Windrädchen an einem Mundstück für Querflöten, konnten die Schüler den Luftstrom anschaulich verfolgen. Die Musiklehrerinnen und Musiklehrer spielten den Schüler auf den Instrumenten kleine Musikstücke vor. Alle bedankten sich mit lautem Applaus. So hat Frau Nowak-Frank mit den Musiklehrerinnen und Musiklehrern der Städtischen Musikschule die Kinder sicher ein Stück weit für Musik begeistert.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um einen fehlerfreien Betrieb zu gewährleisten und um die beste Nutzererfahrung zu bieten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Bestimmungen bezüglich der Cookie-Nutzung einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen