Ereignisreiche Projektwoche an der Landern-Grundschule

 

In der Woche vom 20. bis zum 24. Juni 2016 blieben die Mathe- und Deutschbücher zu und jeder Schüler nahm an einem Projekt seiner Wahl teil. Die Angebote waren vielfältig.

Die Schüler konnten einiges über Feuer und die Feuerwehr lernen oder erfahren, was Hände alles können. Eine Gruppe beschäftigte sich intensiv mit Pferden. Sie besuchten den Reiterhof der Familie Weber in Talhausen und jeder Schüler durfte auf einem Pferd reiten. Herzlichen Dank an Frau Weber dafür. Es gab ein Projekt Rund um den Zoo mit einem Besuch der Wilhelma. Die Märchengruppe machte einen Ausflug in den Märchengarten nach Ludwigsburg. Die Sterngucker interessierten sich für Planeten und waren im Planetarium in Stuttgart. Eine Gruppe baute Flugobjekte und nahm an einer Führung auf dem Flughafen  teil.

Wer Lust hatte konnte auch mit Tafiti, dem Erdmännchen eine Reise ans Ende der Welt machen und so ganz viel über die Lebensweise der Erdmännchen erfahren. Es wurden Spiele gemacht und auch selbst erfunden und die Ravensburger Kinderwelt zum Spielen und Toben besucht. Den Schwalbenhof in Möglingen schauten sich die Schüler an, die alles über den Bauernhof wissen wollten. Eine Schülergruppe lernte berühmte Künstler kennen und malte Bilder dazu. Wer gerne kocht und bäckt war im Projekt “Die kreative Küche” genau richtig. Davon hatten bei der Präsentation der Projekte alle was, denn die Leckerbissen aus der kreativen Küche konnte man kaufen und genießen.

Am Freitag war die Landern-Grundschule für die Eltern und alle Interessierten von 11.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Alle Gruppen präsentierten die Ergebnisse ihrer Arbeit und zeigten, was sie gemacht und gelernt hatten. So konnten die Schüler sich über die einzelnen Projekte informieren und auch selbst viele Sachen ausprobieren. Man konnte Flugobjekte bauen, in die Sterne gucken, die Erdmännchen besuchen, Rätsel lösen, malen, spielen und Spaß haben.

Es war eine erlebnisreiche und schöne Woche für die Schüler, bei der uns einige Eltern tatkräftig unterstützt haben. Dafür ganz herzlichen Dank.

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um einen fehlerfreien Betrieb zu gewährleisten und um die beste Nutzererfahrung zu bieten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Bestimmungen bezüglich der Cookie-Nutzung einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen