Eule findet den BEAT

Projektwoche und Schulfest an der Landern-Grundschule

In der Woche vom 3.-7. Juli 2017 fand in der Landern-Grundschule die Projektwoche unter dem Motto “Reise durch Europa” statt. In den Projektgruppen lernten die Schüler unterschiedliche Länder Europas kennen. Die verschiedenen Sprachen, Geschichten, Spiele, Tänze, Lieder und die besonderen, leckeren Köstlichkeiten begeisterten jeden. Täglich zog ein anderer herrlicher Duft durch das Schulhaus. Außerdem studierte jede Projektgruppe passend zu ihrem Land einen Teil für das Musical “Eule findet den BEAT” ein, das zur Eröffnung des Schulfestes am Samstag, den 8. Juli 2017, aufgeführt wurde. Herr Bartruff begrüßte alle Gäste ganz herzlich zum Schulfest und jonglierte mit Tüchern in den Farben der Europafahne. Er sagte, dass es in Europa vor 1945 auch schlimme Zeiten gab. Durch Gespräche und freundschaftlichen Umgang miteinander erleben wir in Europa seit über 70 Jahren Frieden. Und eine Sprache, die alle verstehen, ist die Sprache der Musik. Das fand auch die kleine Eule heraus, die durch die verschiedenen Länder Europas reiste. Sie traf dort viele verschiedene Tiere mit ihren Geschichten, Tänzen und Liedern. “So viele neue Freunde habe ich gewonnen! So bunt und unterschiedlich! Doch ganz gleich aus welchem Land sie kommen, verstehen sie eine gemeinsame Sprache: die Sprache der Musik!”, freute sich Eule zum Schluss und alle sangen gemeinsam “Finde deinen BEAT”.

Danach gab es Mittagessen und anschließend ein umfangreiches Programm. Es gab Spielstationen des Fördervereins und von der Schulsozialarbeiterin Cindy Müller, eine Mitmachvorführung der Rhythmikgruppe von Frau Fischer, eine Vorführung der italienischen Schule, griechische Tänze, ein Ohrenspitzerhörspiel, Vorführungen im Musikcafé, Leckerbissen der Miniköche, Ausstellungen der Projektgruppen und viele Mitmachangebote. Für das leibliche Wohl beim Fest sorgten der Elternbeirat und die Eltern der Landern-Grundschule. Besonders lecker waren die selbstgebackenen Kuchen.
Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die zum guten Gelingen des Schulfestes beigetragen haben.

Diese Seite verwendet Cookies, um einen fehlerfreien Betrieb zu gewährleisten und um die beste Nutzererfahrung zu bieten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Bestimmungen bezüglich der Cookie-Nutzung einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen