Die Prinzessin auf dem Baum

Am 9. März 2017 besuchte Moise Schmidt vom Theater Maskara aus Freiburg die Schüler der Landern-Grundschule. Er verzauberte alle mit dem Märchen “Die Prinzessin auf dem Baum”.

Ein junger Schweinehirt geht eines Tages tiefer als sonst in den Wald und entdeckt einen himmelhohen Baum. Er hat nur noch eins im Sinn: hinauf. Drei Tage muss er klettern, bis er ganz oben zu einem Schloss kommt. Dort lebt eine verwünschte Prinzessin. Er bleibt bei ihr und alles geht gut, bis er das verbotene Zimmer betritt. Dort befreit er ohne es zu wollen den Zauberer. Kurz darauf ist die Prinzessin verschwunden und der junge Schweinehirt macht sich auf sie zu suchen.

Ein Wolf, ein Bär und ein Löwe weisen ihm den Weg zu einer Hütte im Wald. Dort hält der böse Zauberer die Prinzessin gefangen. Es gelingt dem Jungen, dem Zauberer einen Rat zu entlocken und so kommt er zu einer Hexe. Gemeinsam mit den wilden Tieren gelingt es dem Jungen die Prüfungen der hinterhältigen Hexe zu bestehen. Nun kann er die Prinzessin endlich befreien und heiratet sie. So wurde aus dem Schweinehirt ein glücklicher Prinz.

Moise Schmidt spielte alle Rollen des Märchens selbst, indem er jeweils in die entsprechende Maske schlüpfte. Musik und Geräusche machte er auch selbst und bezog die Schüler aktiv in das Märchen mit ein. Alle waren begeistert und bedankten sich mit einem donnernden Applaus. Zum Schluss durften noch Fragen gestellt werden, die Moise Schmidt den Schülern sehr freundlich beantwortete. “Das war spannend von Anfang bis zum Schluss”, freuten sich die Kinder.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um einen fehlerfreien Betrieb zu gewährleisten und um die beste Nutzererfahrung zu bieten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, erklären Sie sich mit unseren Bestimmungen bezüglich der Cookie-Nutzung einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen