Fruchtig fit – wir machen mit

Schulfruchtprogramm in der Landern-Grundschule

Das Schuljahr hindurch läuft das Schulfruchtprogramm an der Landern-Grundschule und versorgt alle Schüler mit einer zusätzlichen Portion Obst und Gemüse mehr am Tag. Und alle haben Appetit auf Obst und Gemüse. Angeregt wurde das Projekt durch den Verein der Freunde der Landern-Grundschule. Jeden Dienstag werden viele Kisten mit leckerem Obst und Gemüse von EDEKA “Hoffmann und Sieber” Markgröningen in die Schule gebracht. Fleißige Helferinnen verteilen das Obst und Gemüse in die Kisten der Klassen. Die Kosten werden von der EU und von EDEKA “Hoffmann und Sieber” Markgröningen übernommen. Mit den Servietten der VR-Bank Asperg Markgröningen eG werden die Früchte hygienisch angeboten. Die Schüler freuen sich jeden Tag über die knackigen Früchte und danken allen, die das Schulfruchtprogramm organisieren und finanzieren. Es ist einfach eine gute Sache.

Das Ziel, die Schüler für eine gesunde Ernährung zu begeistern ist erreicht und alle hoffen, dass die Landern-Grundschule im nächsten Schuljahr wieder am Schulfruchtprogramm teilnehmen darf.